Rechtsprodukte und Beratungspakete kaufen

Rechtsprodukte und Beratungspakete


Ablauf

Produkt auswählen und bestellen

Unkompliziert und ohne Risiko. So kann unsere Zusammenarbeit beginnen.

Schnelle Bearbeitung Ihrer Anfrage

Nach Eingang Ihrer Anfrage wird diese in der Regel Werktags (außer Feiertags) binnen 24 geprüft und beantwortet. So wird zu Ihrem Schutz sichergestellt, dass keine Interessenskollision besteht.

Beratungspaket erhalten

Sie erhalten neben ersten informativen Unterlagen eine Checkliste, aus der sich ergibt, welche Unterlagen für die weitere Bearbeitung benötigt wird.
Sie brauchen ganz einfach nur die in der Checkliste aufgeführten Fragen zu beantworten und Dokumente an die Kanzlei zu senden.

Widerrufsrecht

Selbst nach Übersendung der Unterlagen an die Anwaltskanzlei für Immobilienrecht haben Sie noch ein 14-tägiges Widerrufsrecht der Mandatierung.

Fragen und Antworten

Gute Erreichbarkeit ist wichtig. Deshalb können Sie Anwaltskanzlei für Immobilienrecht jederzeit per Mail, Fax oder Telefon kontaktieren, gerne auch über die für Sie kostenlose Servicehotline 0800 724 6666.
Automatisch werden Sie über aktuelle Entwicklungen und die nächsten Schritte informiert; die weitere Vorgehensweise wird bei Bedarf abgestimmt

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist wichtig. Lesen Sie bitte für nähere Informationen die Datenschutzerklärung der Kanzlei.


Vorteile

  • Sparen Sie Zeit! Keine Wartezeiten. Alles bequem von zu Hause zu erledigen.
  • Kompetente telefonische Beratung
  • moderne Kommunikation
  • gute Erreichbarkeit des Rechtsanwaltes
  • flexible Besprechungszeiten
  • kostenlose Servicehotline
  • Widerrufsrecht

Nutzen Sie die Chance, sich durch eine bundesweit tätige Anwaltskanzlei vertreten, die sich im Immobilienrecht, und hierzu zählt u.a. das Wohnungseigentumsrecht, das Mietrecht, das Architekten- und Baurecht sowie das immobilienspezifische Kaufrecht und schließlich das Grundstücksrecht, wirklich auskennt und sich auf diesen Bereich fokussiert hat.

Durch die modernen Kommunikationsmittel müssen Sie nicht mehr zu irgendeinem Anwalt gehen, der vor Ort seine Kanzlei hat und der irgendwie alle Rechtsgebiete aus Umsatzgesichtspunkten anbietet, womöglich auch noch verbunden mit unnötigen Wartezeiten in der Kanzlei oder wechselnde Ansprechpartner.

Entscheiden Sie sich für Kompetenz und sichern sich alleine dadurch Vorteile in der Vertretung Ihres guten Rechtes. Näher dran an Ihrem Fall kein ein Anwalt nicht sein.


Fristsachen

Wenn in Ihrem Rechtsfall Fristen zu beachten sind, wie zum Beispiel

  • Fristen vom Gericht (Verteidigungsanzeige, Klageerwiderungsfrist etc.)
  • Anfechtungsfristen in WEG-Sachen (1 Monat ab Beschlussfassung)

oder wenn Sie sich nicht sicher sind, ob in Ihrem Vorgang Fristen zu beachten sind, rufen Sie bitte die Servicehotline 0800 724 6666 an.


Fragen und Antworten

Das ist im Grunde ganz einfach: Sie wählen Ihr gewünschtes Rechtsprodukt aus. Wählen dann die Option kostenpflichtig kaufen aus und füllen dann das sich öffnende Formular aus und senden dies an die Anwaltskanzlei für Immobilienrecht. Daraufhin erhalten Sie von der Anwaltskanzlei für Immobilienrecht in der Regel von maximal 24 Stunden werktags eine Bestätigungsmail mit allen weiteren Daten.

Die Beratungspakete sind so aufgebaut, dass diese möglichst leicht zu verstehen sind.

Soweit das Beratungspaket aus einem Dokument besteht, ist dieses entweder selbsterklärend (wie zum Beispiel die Mietverträge) oder es gehört zu dem Beratungspaket auch eine ausführliche und verständliche Ausfüllhilfe.

Einige Rechtsprodukte enthalten auch ein Telefongespräch. Wenn ein Telefongespräch im Beratungspaket enthalten ist, so ist das in der Produktbeschreibung und angegeben. Ebenso die mögliche Dauer des Telefongespräches.

Ja. Ziel ist es, dass selbstverständlich alle Rechtsprodukte auf einem aktuellen Stand sind.

Sollte das Rechtsprodukt zum Zeitpunkt des Erwerbes gerade aktualisiert werden, so wird der Kunde hierauf selbstverständlich auch hingewiesen. Der Kunde erhält dann selbstverständlich auch die aktualisierte Fassung.

Wenn nach Erwerb des Rechtsproduktes die Anwaltskanzlei für Immobilienrecht in der identischen Angelegenheit mit der außergerichtlichen Rechtsvertretung beauftragt wird, werden die Kosten für das Rechtsprodukt angerechnet.

In allen anderen Fällen ist eine Anrechnung leider nicht zulässig und daher nicht möglich.

Soweit ein Rechtsprodukt erworben wird, welches ausschließlich aus einem Dokument besteht, zum Beispiel ein Mietvertrag, entsteht kein Mandatsverhältnis zu der Anwaltskanzlei für Immobilienrecht.

Soweit ein ein Rechtsprodukt erworben wird, welches auch eine telefonische Beratung beinhaltet und wird im Rahmen dieses Gespräches über einen konkreten Sachverhalt gesprochen, so entsteht insoweit ein Mandatsverhältnis. Dies hat auf den Preis keine Auswirkung. Maßgeblich ist der Preis des Rechtsproduktes. Der Erwerber des Rechtsproduktes genießt dann aber den Schutz, welchen die entsprechenden Vorschriften vorsehen, zum Beispiel Schutz vor Interessenkollision (also Verbot des Anwaltes, die Gegenseite zu vertreten etc.).

Sollten noch Fragen offen geblieben sein, so nehmen Sie sehr gerne Kontakt mit Ihrer Anwaltskanzlei für Immobilienrecht auf.

Anwaltskanzlei für Immobilienrecht
Am Krähennocken 20
58566 Kierspe

Tel: 02352 336284
Fax: 02352 335464

ds@anwaltskanzlei-immobilienrecht.de
www.anwaltskanzlei-immobilienrecht.de

Als Verbraucher steht Ihnen ein Widerrufsrecht in dem Umfang zu, welcher sich aus der Widerrufsbelehrung ergibt. Die Widerrufsbelehrung finden Sie im Bereich Urteile & Dokumente und dort im Bereich Kanzleidokumente. Bei einer Bestellung erhalten Sie die Widerrufsbelehrung nochmals per Mail.

Die Widerrufsbelehrung hat folgenden Wortlaut:

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung widerrufen. Die Frist beginnt ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Wenn über dieses Widerrufsrecht vor Vertragsabschluss nicht belehrt wurde, beginnt die Frist ab dem Tag der Belehrung über dieses Widerrufsrecht.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die

Anwaltskanzlei für Immobilienrecht
Herrn Rechtsanwalt Dirk Salewski
Am Krähennocken 20
58566 Kierspe
Tel: 02352 336284
Fax: 02352 335464
mail@anwaltskanzlei-immobilienrecht.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss informieren, den Vertrag zu widerrufen. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, welches Sie auf der Internetseite www.anwaltskanzlöei-immobilienrecht.de" im Bereich „Urteile & Dokumente“ und dort im Bereich „Kanzleidokumente finden.

Zur Wahrung der WIderrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufes

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren.

Sie sind zur Zahlung von Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachte Dienstleistung verpflichtet, wenn Sie vor Abgabe Ihrer Vertragserklärung auf diese Rechtsfolge hingewiesen wurden und ausdrücklich zugestimmt haben, dass die Anwaltskanzlei für Immobilienrecht, namentlich Herr Rechtsanwalt Dirk Salewski, vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Gegenleistung beginnt. Besteht eine Verpflichtung zur Zahlung von Wertersatz, kann dies dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf dennoch erfüllen müssen.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalt auch dann, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages begonnen hat, nachdem der Verbraucher 1. ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und 2. seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages sein Widerrufsrecht verliert.

Verpflichtungen zur Erstattungen von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für die Anwaltskanzlei für Immobilienrecht, namentlich Herrn Rechtsanwalt Dirk Salewski, mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung.


Top